Seite Medienscouts
15.12.2020 Corinna Blum

Medienscouts

Im Schuljahr 2013/14 wurden 4 Medienscouts aus der Jahrgangsstufe 8 sowie 2 Lehrerinnen (Frau Heinz, Frau Reimann) ausgebildet.

Hierzu wurden 4 Workshops besucht, an denen auch weitere Schulen aus Köln teilgenommen haben. Diese umfassten die Themen:

  • Internet und Sicherheit
  • Social Communities
  • Computerspiele
  • Handy
  • Beratungskompetenz
  • Kommunikationstraining
  • Soziales Lernen

Die ersten Medienscouts haben mittlerweile Abitur gemacht, bzw. sind mittlerweile Schüler*innen in der Q1, so dass seit dem letzten Jahr neue Medienscouts der Jahrgangsstufe 8 ausgewählt wurden. Die neue Gruppe hat zunächst zusammen mit den älteren Schüler*innen Workshops zum Thema Verhalten in Social Media Gruppen in der Jahrgangsstufe 5 durchgeführt. Dabei haben die erfahrenen Medienscouts ihr Wissen als Multiplikator*innen weitergegeben. So waren die jüngeren Scouts in der Lage, im Rahmen der Suchtpräventionswoche Workshops zu Cybermobbing in den Klassen der Jahrgangsstufe 6 eigenständig durchzuführen.

In einer wöchentlichen Sprechstunde können Fragen zum Thema „Umgang mit Medien“ gestellt oder Probleme angesprochen werden. Die Medienscouts helfen mit vielen nützlichen Praxistipps weiter, wie z.B. einer Überprüfung der Sicherheitseinstellungen bei Facebook, aber auch in Fällen von Cybermobbing (in Zusammenarbeit mit den Streitschlichter*innen).

Weitere bisher durchgeführte Projekte umfassen z.B. ein Stationenlernen der Jahrgangsstufe 7 am Safer Internet Day zu den Themen „Cybermobbing“, „Rechte am eigenen Bild“ und „Sexting“ in Zusammenarbeit mit der Polizei Köln. Darüber hinaus haben Unterrichtsprojekte wie z.B. „Peer education zum Thema Rollenbilder in den Medien“ in Frau Heinz‘ Philosophiekurs der Stufe 7 stattgefunden, welches dann von unseren Scouts auf dem Medienkongress in Essen vorgestellt wurde.

Weitere geplante Projekte beinhalten die Durchführung von Elternabenden zu unterschiedlichen Themen (z.B. zu YouTube, aber auch ein Elternspielabend, an dem Eltern sich aktiv mit Computerspielen beschäftigen können) und weitere Mitwirkung an Unterrichtsprojekten in Jahrgangsstufen der Sek I. Hier sollen die Medienscouts besonders an der Umsetzung des Medienpasses beteiligt werden. Als fester Bestandteil der Suchtpräventionswoche (->Verlinkung) übernehmen die Medienscouts zusätzlich zu dem Workshop zu „Social Media Gruppen“ weitere Workshops.

Informationen zum Projekt „Medienscouts NRW“ finden Sie hier.

Medienscouts

Ansprechpartnerinnen sind Frau Heinz und Frau Reimann