Artikel vom 25.02.2021
Kategorien Wettbewerbe
25.02.2021 Gerrit Blömer

Vorlesewettbewerb mal anders

Nachdem die Klassensieger*innen des diesjährigen Vorlesewettbewerbs 2020/21 kurz vor Weihnachten ermittelt wurden, traten diese gleich zu Beginn des neuen Jahres gegeneinander an.

Wegen der Corona-Einschränkungen erfolgten die vier Vorlesebeiträge der Klassensieger*innen per Video-Einsendung. In einem äußerst engen Rennen kürte die schulinterne Jury Jule Marczincik (oben rechts) aus der Klasse 6d zur Schulsiegerin.

Aber auch den anderen Klassensiegern, namentlich Paula Feldmann (6c, unten links), Natalya Ustinova (6b, oben links) und Yakub Camuralioglu (6a, unten rechts), gebührt ein großes Lob und Anerkennung für ihre tollen Leistungen. Für den digital stattfindenden Regionalentscheid wünschen wir Jule im Namen der gesamten Schule viel Erfolg!