Seite Forscherklasse
15.12.2020 Corinna Blum

Forscherklasse

Am Gymnasium Köln-Pesch besteht seit dem Schuljahr 2021/22 die Möglichkeit, eine Forscherklasse zu besuchen. In den Forscher-stunden werden die Schüler*innen anhand ausgewählter Projektthemen sukzessive an das forschende Lernen herangeführt.

Unter Bezug auf den Medienkompetenzrahmen NRW werden die Schüler*innen mit digitalen Medien vertraut gemacht. Während zu Beginn das Dokumentieren von Lernergebnissen im Mittelpunkt steht, werden im Laufe der Zeit immer weitere Kompetenzen an den Projektthemen erarbeitet. Dabei setzen wir einen besonderen Schwerpunkt in der medienpädagogischen Erziehung, um auch den kritischen Umgang der digitalen Lernumgebung mit in den Blick zu nehmen. 


Wir starten zunächst mit dem Themenfeld „Gesundes Leben“. In den Forscherstunden wird der Grundstein für das projektorientierte Arbeiten gelegt. Im Laufe des Schuljahres wird das ausgewählte Projektthema dann auch im Fachunterricht in einzelnen Unterrichtseinheiten aufgegriffen.
 Die Forscher*innen arbeiten mit einer Vielzahl von Apps und Onlineangeboten im Themenbereich Recherchieren, Datenverarbeitung und Präsentation und lernen, diese kompetent anzuwenden. Die Forscherklasse ist eine Weiterentwicklung unserer bewährten iPad-Klasse. Einige Fächer erarbeiten kleine Projekte zum Thema „Gesundes Leben“ mit digitalen Medien, sodass forschendes und digitales Lernen Hand in Hand gehen. Am Schuljahresende werden die Schüler*innen der Forscherklasse die Ergebnisse der Projekte mit ihrem neu erworbenen digitalen Know-How und Expert*innenwissen zum Thema „Gesundes Leben“ in einer großen Ausstellung für die gesamte Schulgemeinschaft präsentieren.

Auf Grund der guten technischen Ausstattung der Schulen und den iPads, die für den Unterricht zur Ausleihe zur Verfügung stehen, bekommen auch Schüler*innen, die nicht in einer Forscherklasse sind, die Möglichkeiten in der Schule digital zu arbeiten.

Flyer „Forscherklasse“

Video "Forscherklasse"