Interview mit unserer Bibliothekarin J.Kamphausen.


Seit Sommer hat unsere Bibliothek eine neue Bibliothekarin – Frau Kamphausen. Sie ist Fachangestellte für Medien und Informationsdienste mit der Fachrichtung Bibliothek. Frau Kamphausen begann 1999 ihre Ausbildung in der Stadtbibliothek. Bis April 2008 hat sie auch dort gearbeitet. Auf unsere Schule ist sie durch eine Stellenausschreibung aufmerksam geworden. Es macht ihr Spaß in unserer Schule zu arbeiten. Doch in der Bibliothek hat sie auch einiges verändert z.B. stellt sie neue Bücher aus, die man optisch ansprechend direkt beim Betreten der Bibliothek findet.

Außerdem gibt es seit Dezember auch ein Angebot für Grundschulkinder der Erich-Ohser-Grundschule der 3. und 4. Klasse, bei denen die Bücherei sehr beliebt ist. Von den Schülern des Gymnasiums wird die Bibliothek unterschiedlich häufig genutzt: mal ist sehr viel los, mal eher weniger. In den Freistunden kann man dort in Ruhe arbeiten oder sich die Zeit mit ausgeliehenen Spielen oder aktuellen Büchern zu vertreiben.


Selbstlernzentrum

In unserer Bibliothek gibt es ein Selbstlernzentrum mit ca. 10 Computern. In Freistunden oder nach dem Unterricht können die Schüler dort selbstständig arbeiten und im Internet recherchieren.


Neue Öffnungszeiten der Bibliothek und des Selbstlernzentrums:

 

 Tag
 von  bis
 Mo  8:00 14:30
 Di  8:00 14:30
 Mi  8:00 14:30
 Do  8:00 14:30
 Fr  8:00 13:30

Die Bibliothek ist an allen Tagen durchgehend geöffnet.

Schön, dass wir eine solche Bibliothek haben!