Am Freitag, den 5.5., waren die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs unserer Schule zu einem Speed Debating in Lindweiler eingeladen. Schon im Vorfeld hatte sich der Jahrgang im Rahmen des Politikunterrichts mit dem deutschen Wahlsystem, das ein wenig komplizierter als das anderer Länder ist, und den Parteien auseinandergesetzt. Zwar dürfen die Schülerinnen und Schüler selbst noch nicht wählen, trotzdem sollten aber auch ihre Interessen berücksichtigt werden. Um diese zu erfragen, haben sich Landespolitiker_innen der CDU, SPD, Grünen und FDP mit den Schülerinnen und Schülern in der OT Lindweiler getroffen, um über die politischen Inhalte, die Jugendliche bewegen, zu diskutieren und für das Wählen (auch der Eltern) zu begeistern. Im Anschluss konnten die Schülerinnen und Schüler selbst einmal zur Urne schreiten und wählen, die landesweiten Ergebnisse wurden auf www.u18.org veröffentlicht.

Gesamter Artikel

Das Mobil der IdeenExpo besucht das Gymnasium Köln-Pesch

Seit 2007 findet alle zwei Jahre auf dem Expo-Gelände in Hannover die IdeenExpo statt.
Ziel der IdeenExpo ist es, Schüler für naturwissenschaftliche und technische Berufe zu begeistern.

Weiterlesen ...

Maskenspiel und Mosaik im Römisch-Germanischen-Museum

"Theater spielen wie die Römer"

Ausflug der Klassen 7 ins Römisch-Germanische-Museum (gesamter Artikel)

Speed debating

Am Freitag, den 5.5., waren die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs unserer Schule zu einem Speed Debating in Lindweiler eingeladen. Schon im Vorfeld hatte sich der Jahrgang im Rahmen des Politikunterrichts mit dem deutschen Wahlsystem, das ein wenig komplizierter als das anderer Länder ist, und den Parteien auseinandergesetzt. Zwar dürfen die Schülerinnen und Schüler selbst noch nicht wählen, trotzdem sollten aber auch ihre Interessen berücksichtigt werden. Um diese zu erfragen, haben sich Landespolitiker_innen der CDU, SPD, Grünen und FDP mit den Schülerinnen und Schülern in der OT Lindweiler getroffen, um über die politischen Inhalte, die Jugendliche bewegen, zu diskutieren und für das Wählen (auch der Eltern) zu begeistern. Im Anschluss konnten die Schülerinnen und Schüler selbst einmal zur Urne schreiten und wählen, die landesweiten Ergebnisse wurden auf www.u18.org veröffentlicht.

Weiterlesen ...

Girls' and Boys' Day

Am 27.4.2017 findet der Girls' and Boys' Day statt.

Weiterlesen ...

Hinweise für die Neuanmeldungen zum Schuljahr 2017/18

ANMELDUNGEN FÜR DIE KLASSE 5

Liebe Eltern,

wir freuen uns auf Ihre Anmeldung für das kommende Schuljahr 2017 / 2018.

Gerne können Sie ab dem 6.2.2017 telefonisch in unserem Sekretariat einen Anmeldetermin vereinbaren (Tel. 0221 – 990910).

Zu einem persönlichen Gespräch stehen Ihnen die Schulleiterin, Frau Kundoch, die Erprobungsstufenleiterin, Frau Erle, und der stellvertretende Schulleiter, Herr Sieben, während der Anmeldezeit vom 1.3.2017 bis zum 17.3.2017 zur Verfügung.

Weiterlesen ...

Programm Schnuppernachmittag

Liebe Kinder der 4. Klassen, liebe Eltern

schon vor unserem Tag der Offenen Tür  (03.12.2016) möchten wir euch und Ihnen Gelegenheit geben, unsere Schule und ihre Arbeitsweise kennen zu lernen.
Wir laden euch und Sie deshalb ganz herzlich zu unseren Schnuppernachmittagen ein. Was geboten wird, könnt ihr/können Sie der nachfolgenden Tabelle entnehmen.

Weiterlesen ...

Rückblick auf unsere Jubiläumsaktivitäten

Liebe Schulgemeinde, liebe Freunde des Gymnasiums Köln-Pesch,

Weiterlesen ...

Elternbrief - 40 Jahre Gymnasium Köln-Pesch

Elternbrief

Ausflug in den Chempark mit dem Chemiekurs der EF

Am 12. Mai 2016 fuhr der Chemiekurs der Jahrgangsstufe EF in den Chempark Leverkusen. Der Anlass für den Besuch war, dass wir einen Tag lang im Schülerlabor der Firma Covestro eine eigene „Firma“ leiten durften und ein eigenes Produkt herstellen und vermarkten sollten. In unserem Falle waren das spezielle Becher.

Weiterlesen ...

Big Challenge 2016

Am 03.05.16 haben 227 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5,6 und 7 am bundesweiten Englisch Wettbewerb „Big Challenge" teilgenommen und ihr Wissen in den Bereichen Landeskunde, Grammatik, Wortschatz und Aussprache unter Beweis gestellt. Alle Schülerinnen und Schüler wurden mit einem Diplom und weiteren kleinen Preisen ausgezeichnet.

Weiterlesen ...